Über mich

Über mich

Wer ist ingodi…

Ingo Dietzel, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, wurde 1971, in Dudweiler Saarland geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Altenwald.
In dem kleinen Stadtteil von Sulzbach ging er auch zur Schule und später hatte er im benachbarten Friedrichsthal seine Berufsausbildung.
Schon im zeitigen Alter von 10 Jahren interessiert er sich viel für Musik, vielleicht vom Großvater ererbt, der Multiinstrumentalist war und viel eigene Musikstücke für Vereine und Anlässe komponierte.
Ingo lernte sich selbst das Klavierspiel und später das Gitarrenspiel.

Was ist so gelaufen.

In den 1980 Jahren gastierte er in verschiedenen Bands, aber mit wenig Bekanntheitsgrad.
Anfangs spielte er Keyboard und Synthesizer, aber immer mehr bediente er die Gitarre und entdeckte für sich die Begeisterung am Mikrofon und versuchte sich als Sänger.
Dann wurde es etwas still und die Gitarre und Mikrofon wurde einige Zeit bei Seite gelegt.
Im Alter von 37 Jahren bahnte sich nach einem Firmenwechsel, eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikern an, somit kam er nach 15 Jahren Rast zu der Musik.
Es wurde ein kleines Ensemble gegründet, mit dem man 2 Jahre probte und einige Auftritte hatte. Eine Platzierung bei einem Wettbewerb unter den ersten zehn Plätzen von 80 Bands war der größte Erfolg, in der damaligen Zeit. Heute gibt es diese Band nicht mehr.

Viel Freude damit …

Eine sehr schöne Zeit, als Unterstützung des Schulchors seiner beiden Kindern, wirkte Ingo Dietzel ab dem Jahr 2014 sehr gerne mit, dabei hatte man Auftritte in ganz Deutschland und in den benachbarten Be-Ne-Lux Ländern. Es wurden Musicals, Bühnenstücke und einfach schöne Chorlieder gespielt und gesungen, er begleitete die Proben und Auftritte mit seinem Gitarrenspiel. Als die größte musikalische Errungenschaft bezeichnet Ingo den Auftritt mit dem Schulchor, Live beim „Saarländischen Rundfunk“ mit dem Kinderliedermacher Rolf Zuckowski zusammen, wobei er mit der Gitarre den Chor und Rolf Zuckowski begleiten durfte. Der Tag im Studio mit dem Ausnahmesongschreiber Zuckowski, bezeichnet Ingo Dietzel als unübertroffen in seiner Laufbahn als Musiker.

Singer-Songwriter

Seit 2017 textet und komponiert Ingo Dietzel aktiv unter den Namen „ingodi“ die ersten Songs, wobei Songtexte und Musik aus dem Jahr 1983 existieren, die damals schon von Ihm geschrieben wurden und auch aktuell einen Platz auf dem Tonträger finden.
“Tales“ eine Single war die erste Produktion im eigenen Tonstudio Zuhause.
Eine Aufnahme mit zwei Songs, „You are“ und „Headless“, die 2017 digital in Amazon und Spotify gelistet wurden.

Am 09.06.2021, kam die erste CD von Ingo Dietzel unter dem Künstlernamen „ingodi“ und dem Titel „Kleine Schritte“ auf den Markt.

Ansonsten gibt es immer wieder kleine Auftritte auf Hochzeiten und kleinen Festen, dabei spielt es keine Rolle, ob vor fünf Leuten, oder 50 Leuten dargeboten wird, denn es geschieht aus Freude und Leidenschaft.